Ein Oldtimer ist ein Fahrzeug, das vor mindestens 30 Jahren erstmals in den Verkehr gekommen ist, weitestgehend dem Originalzustand entspricht, in einem guten Erhaltungszustand ist und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dient.

Der Prüfingenieur des Sachverständigenbüros Nebe stellt im Rahmen der Untersuchung fest, inwieweit das Fahrzeug den Anforderungen entspricht. Dabei darf ein über 30 Jahre altes Fahrzeug bei der Begutachtung durchaus kleinere Mängel und altersbedingte Spuren aufweisen.

„Sehr freundliche Mitarbeiter, die in der Werkstatt gesprächsbereit
während der Prüfung gern alles erklärt haben.“